Bedingungen und Konditionen

Datum der letzten Aktualisierung: 4. August 2020

Diese Bedingungen regeln

  • die Nutzung dieser Website, und,
  • jede andere damit zusammenhängende Vereinbarung oder Rechtsbeziehung mit dem Eigentümer
    in rechtlich bindender Weise. Großgeschriebene Wörter werden im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments definiert.

Der Benutzer muss dieses Dokument sorgfältig lesen.

Obwohl die gesamte vertragliche Beziehung in Bezug auf diese Produkte ausschließlich zwischen dem Eigentümer und den Benutzern eingegangen wird, erkennen die Benutzer an und stimmen zu, dass Apple diese Bedingungen als Drittbegünstigte durchsetzen kann, wenn ihnen diese Website über den Apple App Store zur Verfügung gestellt wurde.

Diese Website wird bereitgestellt von:

Robo Technologies GmbH, Marxergasse 24/2, 1030 Wien, Österreich

Eigentümer-Kontakt-E-Mail: info@robowunderkind.com

WAS DER BENUTZER AUF EINEN BLICK WISSEN SOLLTE

  • Das Widerrufsrecht gilt nur für europäische Verbraucher. Das Widerrufsrecht, im Vereinigten Königreich auch gemeinhin als Widerrufsrecht bezeichnet, wird in diesem Dokument durchgängig als "Widerrufsrecht" bezeichnet.
  • Bitte beachten Sie, dass einige Bestimmungen in diesen Bedingungen möglicherweise nur für bestimmte Kategorien von Benutzern gelten. Insbesondere können bestimmte Bestimmungen nur für Verbraucher oder für diejenigen Benutzer gelten, die nicht als Verbraucher qualifiziert sind. Solche Einschränkungen werden immer ausdrücklich in jeder betroffenen Klausel erwähnt. In Ermangelung einer solchen Erwähnung gelten die Klauseln für alle Benutzer.


NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Sofern nicht anders angegeben, gelten die in diesem Abschnitt aufgeführten Nutzungsbedingungen allgemein bei der Nutzung dieser Website.

Einzelne oder zusätzliche Nutzungs- oder Zugangsbedingungen können in bestimmten Szenarien gelten und werden in solchen Fällen in diesem Dokument zusätzlich angegeben.

Durch die Nutzung dieser Website bestätigen die Benutzer, die folgenden Anforderungen zu erfüllen:

  • Es gibt keine Einschränkungen für Benutzer in Bezug darauf, ob sie Verbraucher oder geschäftliche Nutzer sind;
  • Die Benutzer befinden sich nicht in einem Land, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als "Terroristen unterstützendes" Land eingestuft wurde;
  • Benutzer sind auf keiner Liste der US-Regierung mit verbotenen oder eingeschränkten Parteien aufgeführt;

INHALT DIESER WEBSITE

Sofern nicht anders angegeben oder deutlich erkennbar, sind alle auf dieser Website verfügbaren Inhalte Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber oder werden von diesen zur Verfügung gestellt.

Der Eigentümer unternimmt alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die auf dieser Website bereitgestellten Inhalte keine geltenden gesetzlichen Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzen. Es kann jedoch sein, dass es nicht immer möglich ist, ein solches Ergebnis zu erzielen.
In solchen Fällen werden die Benutzer gebeten, unbeschadet etwaiger gesetzlicher Vorrechte der Benutzer zur Durchsetzung ihrer Rechte, vorzugsweise diesbezügliche Beschwerden unter Verwendung der in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten zu melden.

RECHTE BEZÜGLICH DES INHALTS DIESER WEBSITE - ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Der Eigentümer hält und behält sich alle geistigen Eigentumsrechte für solche Inhalte vor.

Die Benutzer dürfen solche Inhalte daher nicht in einer Weise verwenden, die nicht notwendig oder implizit für die ordnungsgemäße Nutzung des Dienstes erforderlich ist.

Insbesondere, aber ohne Einschränkung, ist es dem Nutzer nicht gestattet, den auf dieser Website verfügbaren Inhalt zu kopieren, herunterzuladen, weiterzugeben (über die unten angegebenen Grenzen hinaus), zu modifizieren, zu übersetzen, umzuwandeln, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verkaufen, Unterlizenzen zu vergeben, zu bearbeiten, zu übertragen/zuweisen oder abgeleitete Werke davon zu erstellen, noch Dritten zu gestatten, dies über den Nutzer oder deren Gerät zu tun, auch nicht ohne das Wissen des Nutzers.

Sofern auf dieser Website ausdrücklich angegeben, darf der Benutzer einige über diese Website verfügbare Inhalte für den ausschließlich persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch herunterladen, kopieren und/oder mit anderen teilen, vorausgesetzt, dass die Urheberrechtsvermerke und alle anderen vom Eigentümer geforderten Vermerke korrekt umgesetzt werden.

Alle anwendbaren gesetzlichen Beschränkungen oder Ausnahmen vom Urheberrecht bleiben davon unberührt.

ZUGANG ZU EXTERNEN RESSOURCEN

Über diese Website haben die Benutzer möglicherweise Zugang zu externen Ressourcen, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Die Benutzer erkennen an und akzeptieren, dass der Eigentümer keine Kontrolle über diese Ressourcen hat und daher nicht für deren Inhalt und Verfügbarkeit verantwortlich ist.

Die Bedingungen, die auf von Dritten zur Verfügung gestellte Ressourcen anwendbar sind, einschließlich der Bedingungen, die auf eine mögliche Einräumung von Rechten an Inhalten anwendbar sind, ergeben sich aus den Geschäftsbedingungen dieser Dritten oder, in Ermangelung dieser, aus dem anwendbaren gesetzlichen Recht.

ANNEHMBARE VERWENDUNG

Diese Website und der Dienst dürfen nur im Rahmen dessen genutzt werden, wofür sie vorgesehen sind, gemäß diesen Bedingungen und geltendem Recht.

Die Nutzer sind allein dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass ihre Nutzung dieser Website und/oder des Dienstes nicht gegen geltendes Recht, Vorschriften oder Rechte Dritter verstößt.

Daher behält sich der Eigentümer das Recht vor, alle angemessenen Maßnahmen zum Schutz seiner legitimen Interessen zu ergreifen, einschließlich durch Verweigerung des Zugriffs auf diese Website oder den Dienst, Kündigung von Verträgen, Meldung jeglichen Fehlverhaltens über diese Website oder den Dienst an die zuständigen Behörden - wie z.B. Justiz- oder Verwaltungsbehörden - immer dann, wenn Benutzer an einer der folgenden Aktivitäten beteiligt sind oder der Verdacht besteht, dass sie an einer dieser Aktivitäten beteiligt sind:

  • gegen Gesetze, Vorschriften und/oder diese Bedingungen verstoßen;
  • irgendwelche Rechte Dritter verletzen;
  • die berechtigten Interessen des Eigentümers erheblich beeinträchtigen;
  • den Eigentümer oder eine dritte Partei beleidigen.

VERKAUFSBEDINGUNGEN


BEZAHLTE PRODUKTE

Einige der Produkte, die auf dieser Website als Teil des Dienstes angeboten werden, werden auf der Grundlage einer Zahlung zur Verfügung gestellt.

Die Gebühren, die Dauer und die Bedingungen für den Kauf solcher Produkte werden unten und in den entsprechenden Abschnitten dieser Website beschrieben.

PRODUKTBESCHREIBUNG

Preise, Beschreibungen oder Verfügbarkeit von Produkten sind in den jeweiligen Abschnitten dieser Website aufgeführt und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Während die Produkte auf dieser Website mit der größtmöglichen technisch möglichen Genauigkeit präsentiert werden, dient die Darstellung auf dieser Website durch jegliche Mittel (einschließlich, je nach Fall, grafischem Material, Bildern, Farben, Klängen) nur als Referenz und impliziert keine Garantie bezüglich der Eigenschaften des gekauften Produkts.

Die Eigenschaften des gewählten Produkts werden während des Kaufprozesses umrissen.

EINKAUFSPROZESS

Alle Schritte von der Auswahl eines Produkts bis zur Einreichung der Bestellung sind Teil des Kaufprozesses. Der Kaufprozess umfasst diese Schritte:

  • Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kasse" öffnet der Benutzer den Abschnitt "Streifenkasse", in dem er seine Kontaktdaten und eine Zahlungsmethode seiner Wahl angeben muss.
  • Nachdem der Benutzer alle erforderlichen Informationen angegeben hat, muss er die Bestellung sorgfältig prüfen und anschließend bestätigen und durch Verwendung der entsprechenden Schaltfläche oder des entsprechenden Mechanismus auf dieser Website einreichen, wodurch er diese Bedingungen akzeptiert und sich zur Zahlung des vereinbarten Preises verpflichtet.

BESTELLUNG EINREICHEN


Wenn der Benutzer eine Bestellung aufgibt, gilt Folgendes:

  • Die Abgabe einer Bestellung bestimmt den Vertragsabschluss und begründet daher für den Benutzer die Verpflichtung zur Zahlung des Preises, der Steuern und eventueller weiterer Gebühren und Ausgaben, wie auf der Bestellseite angegeben.
  • Falls das gekaufte Produkt aktive Eingaben des Benutzers erfordert, wie z.B. die Angabe von persönlichen Informationen oder Daten, Spezifikationen oder Sonderwünschen, verpflichtet die Auftragserteilung den Benutzer zu einer entsprechenden Mitwirkung.
  • Nach Absenden der Bestellung erhalten die Benutzer eine Empfangsbestätigung, die den Eingang der Bestellung bestätigt.

Alle Benachrichtigungen im Zusammenhang mit dem beschriebenen Kaufvorgang werden an die vom Benutzer für solche Zwecke angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

PREISE

Die Benutzer werden während des Kaufprozesses und vor der Abgabe der Bestellung über alle Gebühren, Steuern und Kosten (einschließlich, falls zutreffend, Lieferkosten) informiert, die ihnen in Rechnung gestellt werden.

Die Preise auf dieser Website werden angezeigt:

  • entweder ausschließlich oder einschließlich aller anwendbaren Gebühren, Steuern und Kosten, je nachdem, in welchem Abschnitt der Benutzer sich gerade befindet.

ZAHLUNGSMETHODEN

Informationen in Bezug auf akzeptierte Zahlungsmethoden werden während des Kaufprozesses zur Verfügung gestellt.

Einige Zahlungsmethoden sind möglicherweise nur unter zusätzlichen Bedingungen oder Gebühren verfügbar. In solchen Fällen finden Sie entsprechende Informationen im entsprechenden Abschnitt dieser Website.

Alle Zahlungen werden unabhängig über Dienstleistungen Dritter abgewickelt. Daher sammelt diese Website keine Zahlungsinformationen - wie z.B. Kreditkartendaten - sondern erhält erst dann eine Benachrichtigung, wenn die Zahlung erfolgreich abgeschlossen wurde.

Wenn die Zahlung mit den verfügbaren Methoden fehlschlägt oder vom Zahlungsdienstleister abgelehnt wird, ist der Eigentümer nicht verpflichtet, die Bestellung zu erfüllen. Etwaige Kosten oder Gebühren, die sich aus der fehlgeschlagenen oder verweigerten Zahlung ergeben, gehen zu Lasten des Nutzers.

EIGENTUMSVORBEHALT FÜR DAS PRODUKT

Bis zum Eingang der Zahlung des gesamten Kaufpreises beim Eigentümer gehen die bestellten Produkte nicht in das Eigentum des Benutzers über.


LIEFERUNG

Die Lieferungen erfolgen an die vom Benutzer angegebene Adresse und auf die in der Zusammenfassung der Bestellung angegebene Weise.

Nach der Lieferung müssen die Benutzer den Inhalt der Lieferung überprüfen und Anomalien unverzüglich melden, indem sie die in diesem Dokument angegebenen oder auf dem Lieferschein beschriebenen Kontaktdaten verwenden. Benutzer können die Annahme des Pakets verweigern, wenn es sichtbar beschädigt ist.

Die Waren werden in die Länder oder Gebiete geliefert, die im entsprechenden Abschnitt dieser Website angegeben sind.

Die Lieferzeiten werden auf dieser Website oder während des Kaufprozesses angegeben.

FEHLGESCHLAGENE ZUSTELLUNG

Der Eigentümer kann weder für Lieferfehler aufgrund von Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten bei der Ausführung der Bestellung durch den Benutzer noch für Schäden oder Verzögerungen nach der Übergabe an den Spediteur verantwortlich gemacht werden, wenn diese vom Benutzer veranlasst wurde.

Wenn die Waren nicht zum angegebenen Zeitpunkt oder innerhalb der angegebenen Frist empfangen oder abgeholt werden, werden die Waren an den Eigentümer zurückgeschickt, der sich mit dem Benutzer in Verbindung setzen wird, um einen zweiten Zustellversuch zu planen oder das weitere Vorgehen zu vereinbaren.

Sofern nicht anders vereinbart, geht jeder Zustellversuch ab dem zweiten zu Lasten des Benutzers.


Benutzerrechte

Rücktrittsrecht


Sofern keine Ausnahmen zutreffen, kann der Benutzer innerhalb der unten angegebenen Frist (in der Regel 15 Tage) ohne Angabe von Gründen und ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten. Benutzer können in diesem Abschnitt mehr über die Rücktrittsbedingungen erfahren.

FÜR WEN DAS WIDERRUFSRECHT GILT

Sofern im Folgenden keine anwendbare Ausnahme erwähnt wird, wird Benutzern, die europäische Verbraucher sind, nach den EU-Vorschriften ein gesetzliches Widerrufsrecht eingeräumt, um von online geschlossenen Verträgen (Fernabsatzverträge) innerhalb der für ihren Fall geltenden Frist aus beliebigen Gründen und ohne Begründung zurückzutreten.

Benutzer, die dieser Qualifikation nicht entsprechen, können die in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte nicht in Anspruch nehmen.

AUSÜBUNG DES WIDERRUFSRECHTS

Um von ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, müssen die Benutzer dem Eigentümer eine unmissverständliche Erklärung über ihre Absicht, vom Vertrag zurückzutreten, zukommen lassen.

Zu diesem Zweck können die Benutzer das Musterentziehungsformular verwenden, das im Abschnitt "Definitionen" dieses Dokuments zur Verfügung steht. Es steht den Benutzern jedoch frei, ihre Absicht, vom Vertrag zurückzutreten, durch eine unmissverständliche Erklärung auf jede andere geeignete Weise auszudrücken. Um die Frist, innerhalb derer sie dieses Recht ausüben können, einhalten zu können, müssen die Benutzer die Rücktrittserklärung vor Ablauf der Rücktrittsfrist senden.

Wann läuft die Widerrufsfrist ab?

  • Hinsichtlich des Kaufs von Waren läuft die Widerrufsfrist 15 Tage nach dem Tag ab, an dem der Benutzer oder ein Dritter - außer dem vom Benutzer benannten Spediteur - die Waren physisch in Besitz nimmt.
  • Beim Kauf mehrerer zusammen bestellter, aber getrennt gelieferter Waren oder beim Kauf einer einzigen Ware, die aus mehreren Losen oder getrennt gelieferten Stücken besteht, läuft die Widerrufsfrist 15 Tage nach dem Tag ab, an dem der Benutzer oder ein vom Benutzer benannter Dritter - mit Ausnahme des Transportunternehmens - den physischen Besitz der letzten Ware, des letzten Loses oder des letzten Stücks erwirbt.

AUSWIRKUNGEN DES RÜCKZUGS

Benutzer, die ordnungsgemäß von einem Vertrag zurücktreten, werden vom Eigentümer für alle an den Eigentümer geleisteten Zahlungen erstattet, einschließlich, falls zutreffend, derjenigen, die die Kosten der Lieferung decken.

Zusätzliche Kosten, die sich aus der Wahl einer bestimmten Lieferungsmethode ergeben, die nicht die kostengünstigste Art der Standardlieferung des Eigentümers ist, werden jedoch nicht erstattet.

Eine solche Rückerstattung erfolgt unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem der Eigentümer über die Entscheidung des Nutzers, vom Vertrag zurückzutreten, informiert wird. Sofern mit dem Benutzer nicht anders vereinbart, erfolgt die Rückerstattung mit den gleichen Zahlungsmitteln, die für die Abwicklung der ursprünglichen Transaktion verwendet wurden. In jedem Fall entstehen dem Benutzer durch eine solche Rückerstattung keine Kosten oder Gebühren.

...ÜBER DEN KAUF VON PHYSISCHEN GÜTERN

Sofern der Eigentümer nicht angeboten hat, die Waren abzuholen, haben die Benutzer die Waren unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem sie ihre Entscheidung zum Rücktritt vom Vertrag mitgeteilt haben, an den Eigentümer oder an eine von diesem zur Entgegennahme der Waren ermächtigte Person zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist eingehalten, wenn die Waren vor Ablauf der 15-tägigen Rückgabefrist dem Spediteur übergeben oder anderweitig wie oben angegeben zurückgegeben werden. Die Rückerstattung kann bis zum Erhalt der Waren oder bis zum Nachweis der Rückgabe durch die Benutzer zurückgegeben werden, je nachdem, was früher eintritt.

Die Benutzer haften nur für einen etwaigen Minderwert der Güter, der sich aus der Behandlung der Güter außerhalb dessen ergibt, was zur Feststellung ihrer Art, Eigenschaften und Funktionsweise erforderlich ist.


Die Kosten für die Rücksendung der Ware trägt der Benutzer.

GESETZLICHE KONFORMITÄTSGARANTIE FÜR WAREN

Nach EU-Recht garantieren die Händler für einen Mindestzeitraum von 2 Jahren nach der Lieferung die Konformität der von ihnen verkauften Waren. Dies bedeutet, dass die Händler sicherstellen müssen, dass die gekauften Waren mindestens zwei Jahre lang nach der Lieferung an den Käufer die versprochene Qualität oder die Qualität, die vernünftigerweise erwartet werden kann, Funktionalität oder Eigenschaften aufweisen.

Wenn Benutzer als europäische Verbraucher qualifiziert werden, gilt die gesetzliche Konformitätsgarantie für Waren für die auf dieser Website verfügbaren Artikel in Übereinstimmung mit den Gesetzen des Landes ihres gewöhnlichen Aufenthalts.

Nationale Gesetze eines solchen Landes können diesen Benutzern weitergehende Rechte gewähren.

Verbraucher, die sich nicht als Europäer qualifizieren, können gemäß der Gesetzgebung des Landes, in dem sie ihren gewöhnlichen Wohnsitz haben, in den Genuss der gesetzlichen Garantie der Konformitätsrechte kommen.


Haftung und Schadloshaltung


Australische Nutzer


BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG

Nichts in diesen Bedingungen schließt aus, schränkt ein oder ändert eine Garantie, Bedingung, Gewährleistung, ein Recht oder Rechtsmittel, die dem Nutzer gemäß dem Competition and Consumer Act 2010 (Cth) oder einer ähnlichen Gesetzgebung eines Staates oder Territoriums zustehen und die nicht ausgeschlossen, eingeschränkt oder geändert werden können (nicht ausschließbares Recht). Im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ist unsere Haftung gegenüber dem Nutzer, einschließlich der Haftung für die Verletzung eines nicht ausschließbaren Rechts und der Haftung, die nicht anderweitig gemäß diesen Nutzungsbedingungen ausgeschlossen ist, nach alleinigem Ermessen des Eigentümers auf die erneute Erbringung der Dienstleistungen oder die Zahlung der Kosten für die erneute Erbringung der Dienstleistungen beschränkt.


US-Nutzer


HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR GARANTIEN

Diese Website wird ausschließlich auf einer "as is"- und "as available"-Basis bereitgestellt. Die Nutzung des Dienstes erfolgt auf eigenes Risiko. Soweit nach geltendem Recht zulässig, lehnt der Eigentümer ausdrücklich alle Bedingungen, Zusicherungen und Gewährleistungen ab - ob ausdrücklich, stillschweigend, gesetzlich oder anderweitig, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, jede stillschweigende Gewährleistung der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder der Nichtverletzung von Rechten Dritter. Keine Ratschläge oder Informationen, ob mündlich oder schriftlich, die der Benutzer vom Eigentümer oder über den Dienst erhält, begründen eine Garantie, die hier nicht ausdrücklich angegeben ist.

Ohne Einschränkung des Vorstehenden garantieren der Eigentümer, seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Lizenzgeber, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter nicht, dass der Inhalt genau, zuverlässig oder korrekt ist, dass der Dienst den Anforderungen der Benutzer entspricht, dass der Dienst zu jeder bestimmten Zeit oder an jedem bestimmten Ort ununterbrochen oder sicher verfügbar ist, dass alle Mängel oder Fehler korrigiert werden oder dass der Dienst frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist. Alle Inhalte, die heruntergeladen oder anderweitig durch die Nutzung des Dienstes erhalten werden, werden auf eigenes Risiko heruntergeladen, und die Nutzer sind allein verantwortlich für Schäden am Computersystem oder mobilen Gerät der Nutzer oder für Datenverluste, die aus einem solchen Download oder der Nutzung des Dienstes durch die Nutzer resultieren.

Der Eigentümer übernimmt keine Gewährleistung, Unterstützung, Garantie oder Verantwortung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, das/die von einer dritten Partei über den Dienst oder eine mit einem Hyperlink verbundene Website oder Dienstleistung beworben oder angeboten wird, und der Eigentümer ist nicht Partei einer Transaktion zwischen Benutzern und Drittanbietern von Produkten oder Dienstleistungen und überwacht diese in keiner Weise.

Der Dienst kann unzugänglich werden oder mit dem Webbrowser, Mobilgerät und/oder Betriebssystem des Benutzers nicht mehr richtig funktionieren. Der Eigentümer kann nicht für wahrgenommene oder tatsächliche Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus dem Inhalt des Dienstes, dem Betrieb oder der Nutzung dieses Dienstes ergeben.

Das Bundesrecht, einige Bundesstaaten und andere Gerichtsbarkeiten lassen den Ausschluss und die Einschränkung bestimmter impliziter Garantien nicht zu. Die oben genannten Ausschlüsse gelten möglicherweise nicht für Benutzer. Diese Vereinbarung räumt den Benutzern bestimmte gesetzliche Rechte ein, und die Benutzer können auch andere Rechte haben, die von Staat zu Staat unterschiedlich sind. Die Haftungsausschlüsse und Ausschlüsse im Rahmen dieser Vereinbarung gelten nicht in dem Umfang, der nach geltendem Recht verboten ist.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

Im größtmöglichen durch das anwendbare Recht erlaubten Umfang sind der Eigentümer und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter in keinem Fall haftbar für

- alle indirekten, strafbaren, beiläufigen, besonderen, Folge- oder exemplarischen Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden aus entgangenem Gewinn, Goodwill, Nutzung, Daten oder anderen immateriellen Verlusten, die sich aus der Nutzung oder der Unfähigkeit zur Nutzung des Dienstes ergeben oder damit zusammenhängen; und

- jegliche Schäden, Verluste oder Verletzungen, die durch Hacking, Manipulation oder andere unbefugte Zugriffe oder Nutzung des Dienstes oder Benutzerkontos oder der darin enthaltenen Informationen entstehen;

- jegliche Fehler, Irrtümer oder Ungenauigkeiten des Inhalts;

- Personen- oder Sachschäden, gleich welcher Art, die sich aus dem Zugang oder der Nutzung des Dienstes durch den Benutzer ergeben;

- jeglichen unbefugten Zugang zu oder die unbefugte Nutzung der sicheren Server des Eigentümers und/oder aller darin gespeicherten persönlichen Informationen;

- jede Unterbrechung oder Einstellung der Übertragung zu oder von dem Dienst;
alle Bugs, Viren, Trojanische Pferde oder Ähnliches, die an oder durch den Dienst übertragen werden können;

- jegliche Fehler oder Auslassungen in jeglichem Inhalt oder für jeglichen Verlust oder Schaden, der durch die Nutzung jeglichen Inhalts entsteht, der veröffentlicht, per E-Mail verschickt, übertragen oder anderweitig durch den Dienst zur Verfügung gestellt wird; und/oder

- das verleumderische, beleidigende oder illegale Verhalten eines Benutzers oder einer dritten Partei. In keinem Fall sind der Eigentümer und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter haftbar für Ansprüche, Verfahren, Verbindlichkeiten, Verpflichtungen, Schäden, Verluste oder Kosten in einer Höhe, die den vom Benutzer in den vorangegangenen 12 Monaten an den Eigentümer gezahlten Betrag oder den Zeitraum der Laufzeit dieser Vereinbarung zwischen dem Eigentümer und dem Benutzer übersteigt, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist.


Dieser Abschnitt zur Haftungsbeschränkung gilt im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang in der anwendbaren Gerichtsbarkeit, unabhängig davon, ob die angebliche Haftung auf einem Vertrag, einer unerlaubten Handlung, Fahrlässigkeit, Gefährdungshaftung oder einer anderen Grundlage beruht, auch wenn das Unternehmen auf die Möglichkeit eines solchen Schadens hingewiesen wurde.

In einigen Rechtsordnungen ist der Ausschluss oder die Beschränkung von beiläufig entstandenen oder Folgeschäden nicht zulässig, weshalb die oben genannten Einschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise nicht für den Benutzer gelten. Die Bedingungen geben dem Benutzer bestimmte Rechte, und der Benutzer kann auch andere Rechte haben, die von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit variieren. Die Haftungsausschlüsse, -ausschlüsse und -beschränkungen gemäß den Bedingungen gelten nicht in dem Umfang, in dem dies nach geltendem Recht verboten ist.

SCHADLOSHALTUNG

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, den Eigentümer und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten von und gegen alle Ansprüche oder Forderungen, Schäden, Verpflichtungen, Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten oder Schulden und Ausgaben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Rechtskosten und Auslagen, die sich ergeben aus

- Nutzung des Dienstes durch den Benutzer und Zugang zu diesem, einschließlich aller Daten oder Inhalte, die vom Benutzer übertragen oder empfangen werden;

- Die Verletzung dieser Bedingungen durch den Benutzer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verletzung einer der in diesen Bedingungen dargelegten Zusicherungen und Garantien durch den Benutzer;

- Die Verletzung von Rechten Dritter durch den Benutzer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Recht auf Privatsphäre oder geistige Eigentumsrechte;

- Verletzung eines gesetzlichen Gesetzes, einer Regel oder Vorschrift durch den Benutzer;
alle Inhalte, die über das Benutzerkonto des Benutzers übermittelt werden, einschließlich des Zugriffs durch Dritte mit dem eindeutigen Benutzernamen des Benutzers, dem Passwort oder anderen Sicherheitsmaßnahmen, falls zutreffend, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, irreführende, falsche oder ungenaue Informationen;

- Vorsätzliches Fehlverhalten des Benutzers; oder

- gesetzliche Bestimmungen durch den Benutzer oder seine verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Gemeinsame Bestimmungen


KEIN VERZICHT

Das Versäumnis des Eigentümers, ein Recht oder eine Bestimmung im Rahmen dieser Bedingungen geltend zu machen, stellt keinen Verzicht auf ein solches Recht oder eine solche Bestimmung dar. Kein Verzicht gilt als weiterer oder fortgesetzter Verzicht auf eine solche oder eine andere Bedingung.

DIENSTUNTERBRECHUNG

Um das bestmögliche Serviceniveau zu gewährleisten, behält sich der Eigentümer das Recht vor, den Service für Wartungsarbeiten, Systemaktualisierungen oder andere Änderungen zu unterbrechen und die Benutzer entsprechend zu informieren.

Innerhalb der gesetzlichen Grenzen kann der Eigentümer auch beschließen, den Dienst auszusetzen oder ganz zu beenden. Wenn der Dienst beendet wird, wird der Eigentümer mit den Benutzern zusammenarbeiten, um ihnen zu ermöglichen, persönliche Daten oder Informationen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zurückzuziehen.

Darüber hinaus kann es vorkommen, dass der Dienst aus Gründen nicht verfügbar ist, die außerhalb der angemessenen Kontrolle des Eigentümers liegen, wie z.B. "höhere Gewalt" (z.B. Arbeitskampfmaßnahmen, Infrastrukturausfälle oder Stromausfälle usw.).

WIEDERVERKAUF VON DIENSTLEISTUNGEN

Benutzer dürfen ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung des Eigentümers, die entweder direkt oder über ein rechtmäßiges Wiederverkaufsprogramm erteilt wird, keinen Teil dieser Website und ihres Service reproduzieren, duplizieren, kopieren, verkaufen, weiterverkaufen oder verwerten.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Um mehr über die Verwendung ihrer persönlichen Daten zu erfahren, können die Benutzer die Datenschutzrichtlinien dieser Website einsehen.


GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

Unbeschadet spezifischerer Bestimmungen dieser Bedingungen sind alle Rechte an geistigem Eigentum, wie Urheberrechte, Markenrechte, Patentrechte und Designrechte im Zusammenhang mit dieser Website das ausschließliche Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem Schutz, der durch geltende Gesetze oder internationale Verträge in Bezug auf geistiges Eigentum gewährt wird.

Alle Marken - nominell oder bildlich - und alle anderen Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Illustrationen, Bilder oder Logos, die in Verbindung mit dieser Website erscheinen, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem Schutz, der durch geltende Gesetze oder internationale Verträge in Bezug auf geistiges Eigentum gewährt wird.

ÄNDERUNGEN AN DIESEN BEDINGUNGEN

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ergänzen oder anderweitig zu ändern. In solchen Fällen wird der Eigentümer den Benutzer angemessen über diese Änderungen informieren.

Solche Änderungen werden sich nur auf die Beziehung zum Benutzer für die Zukunft auswirken.

Die fortgesetzte Nutzung des Dienstes bedeutet die Annahme der überarbeiteten Bedingungen durch den Benutzer. Wenn der Benutzer nicht an die Änderungen gebunden sein möchte, muss er die Nutzung des Dienstes einstellen. Die Nichtannahme der überarbeiteten Bedingungen kann beide Parteien zur Kündigung der Vereinbarung berechtigen.

Die vor der Annahme durch den Benutzer geltende vorherige Version regelt das Verhältnis. Der Benutzer kann jede Vorgängerversion vom Eigentümer erhalten.

Falls nach geltendem Recht erforderlich, wird der Eigentümer das Datum angeben, an dem die geänderten Bedingungen in Kraft treten.

ZUWEISUNG DES VERTRAGS

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des Benutzers einige oder alle Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen zu übertragen, abzutreten, durch Novation zu veräußern oder als Unterauftrag zu vergeben. Bestimmungen zu Änderungen dieser Bedingungen gelten entsprechend.

Ohne die schriftliche Genehmigung des Eigentümers dürfen die Benutzer ihre Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen in keiner Weise abtreten oder übertragen.

ANSPRECHPARTNER

Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website müssen unter Verwendung der in diesem Dokument angegebenen Kontaktinformationen gesendet werden.

Trennbarkeit


Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nach geltendem Recht als ungültig oder nicht durchsetzbar gelten oder werden, so berührt die Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit einer solchen Bestimmung nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen, die in vollem Umfang in Kraft und Wirkung bleiben.

EU-NUTZER

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig, ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder als nichtig, ungültig oder nicht durchsetzbar erachtet werden, werden die Parteien ihr Bestes tun, um auf gütlichem Wege eine Vereinbarung über gültige und durchsetzbare Bestimmungen zu finden und dadurch die nichtigen, ungültigen oder nicht durchsetzbaren Teile zu ersetzen.
Im Falle des Versäumnisses, dies zu tun, sind die nichtigen, ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmungen durch die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zu ersetzen, sofern dies nach dem anwendbaren Recht zulässig oder vorgesehen ist.

Unbeschadet des oben Gesagten soll die Nichtigkeit, Ungültigkeit oder die Unmöglichkeit, eine bestimmte Bestimmung dieser Bedingungen durchzusetzen, nicht die gesamte Vereinbarung außer Kraft setzen, es sei denn, die abgetrennten Bestimmungen sind für die Vereinbarung wesentlich oder von solcher Bedeutung, dass die Parteien den Vertrag nicht geschlossen hätten, wenn sie gewusst hätten, dass die Bestimmung nicht gültig sein würde, oder in Fällen, in denen die übrigen Bestimmungen eine unzumutbare Härte für eine der Parteien bedeuten würden.

US-NUTZER

Jede solche ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung wird in dem Umfang interpretiert, ausgelegt und reformiert, der vernünftigerweise erforderlich ist, um sie gültig, durchsetzbar und mit ihrer ursprünglichen Absicht vereinbar zu machen. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Benutzern und dem Eigentümer in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzen alle anderen Mitteilungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle früheren Vereinbarungen zwischen den Parteien in Bezug auf diesen Gegenstand. Diese Bedingungen werden im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang durchgesetzt.

Geltendes Recht


Diese Bedingungen unterliegen dem Recht des Ortes, an dem der Eigentümer seinen Sitz hat, wie im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments offengelegt, ohne Rücksicht auf Prinzipien des Kollisionsrechts.


AUSNAHME FÜR EUROPÄISCHE VERBRAUCHER

Unabhängig davon gilt jedoch, dass, wenn der Nutzer als europäischer Verbraucher qualifiziert ist und seinen gewöhnlichen Wohnsitz in einem Land hat, in dem das Gesetz einen höheren Verbraucherschutzstandard vorsieht, diese höheren Standards Vorrang haben.

Gerichtsstand


Die ausschließliche Zuständigkeit für die Entscheidung von Streitigkeiten, die sich aus diesen Bedingungen ergeben oder mit ihnen verbunden sind, liegt bei den Gerichten des Ortes, an dem der Eigentümer seinen Sitz hat, wie im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments angegeben.

AUSNAHME FÜR EUROPÄISCHE VERBRAUCHER

Dies gilt weder für Benutzer, die sich als europäische Verbraucher qualifizieren, noch für Verbraucher mit Sitz in der Schweiz, Norwegen oder Island.

Beilegung von Streitigkeiten


Einvernehmliche Streitbeilegung


Benutzer können alle Streitigkeiten dem Eigentümer vorlegen, der versuchen wird, sie gütlich beizulegen.

Das Recht der Benutzer, rechtliche Schritte einzuleiten, bleibt stets unberührt. Im Falle von Streitigkeiten bezüglich der Nutzung dieser Website oder des Dienstes werden die Benutzer jedoch gebeten, den Eigentümer unter den in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren.

Der Benutzer kann die Beschwerde einschließlich einer kurzen Beschreibung und ggf. der Einzelheiten der zugehörigen Bestellung, des Kaufs oder des Kontos an die in diesem Dokument angegebene E-Mail-Adresse des Eigentümers senden.

Der Eigentümer wird die Beschwerde ohne unnötige Verzögerung und innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt bearbeiten.


Online-Streitschlichtung für Verbraucher


Die Europäische Kommission hat eine Online-Plattform für alternative Streitbeilegungsverfahren eingerichtet, die eine außergerichtliche Methode zur Lösung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit und aufgrund von Online-Verkaufs- und Dienstleistungsverträgen ermöglicht.

Infolgedessen kann jeder europäische Verbraucher diese Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten nutzen, die sich aus online abgeschlossenen Verträgen ergeben. Die Plattform steht unter dem folgenden Link zur Verfügung.

HomeTerms and Conditions